Schulversuch „Schulparlamente und Schülerparlamente stärken“

 In Allgemein

Gerne habe ich am 30. November an der Auftaktveranstaltung zum Schulversuch „Schulparlamente und Schülerparlamente stärken“ teilgenommen. Im Großen Saal des Akademischen Gesangvereins in München wurde auch ein Empfang in Kooperation mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) ausgerichtet.
 
Gemäß Landtagsbeschluss vom 07.11.2019 soll die Einrichtung von Schüler- und Schulparlamenten noch besser unterstützt und gefördert werden. Mit Beginn des Schuljahres 2022/2023 werden im Rahmen des genannten Schulversuchs Einrichtungen erprobt, die eigenständig unter Umständen verbindliche Beschlüsse fassen und Entscheidungen treffen können.
 
Nicht nur als Mitglied des bayerischen Bildungsausschusses bin ich insofern auf die weitere Entwicklung des Schulversuchs sehr gespannt! Im Bild sieht man mich mit meiner Landtagskollegin Margit Wild (SPD) und Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo.
 
Ihr Heimatabgeordneter
Johann Häusler