50 Jahre Landkreis Augsburg – Dialogrunde am 15. November

 In Allgemein

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Landkreises Augsburg war ich am 15. November zu einem gemeinsamen Streifzug durch fünf Jahrzehnte Landkreis-Politik in die Stadthalle Neusäß eingeladen und nahm einer Podiumsrunde teil, die von Jörg Sigmund moderiert wurde.

Es war ein launiger und kurzweiliger Abend mit zahlreichen Erinnerungen – auch an meine langjährige kommunalpolitische Arbeit. Von den 50 Jahren durfte ich 30 Jahre Verantwortung als Kreisrat, Fraktionsvorsitzender und stv. Landrat tragen. In meinen Beiträgen wies ich unter anderem auf die positive strukturpolitische und wirtschaftliche Entwicklung des Landkreises hin, zu der auch meine Freien Wähler sehr aktiv beigetragen haben. Heute steht der Landkreis Augsburg glänzend da, beispielsweise wurde die Bildungslandschaft stark ausgebaut und auch ein Schwerpunkt auf die berufliche Bildung gesetzt.
 
Gemeinsam ermöglichte der Krankenhauszweckverband Spitzenmedizin für Augsburg und Umgebung, das Klinikum wurde zum Haus der höchsten medizinischen Versorgung aufgebaut, was in der Übernahme des Freistaats als Universitätsklinik gipfelte. An dieser Entwicklung konnte ich als Verwaltungsrat bis zum Übergang der Trägerschaft des Landes aktiv mitwirken. Kurzum: Der Landkreis muss sich keinesfalls verstecken und ich habe folgerichtig ein klares Bekenntnis zu diesem gegeben.
 
Nach der Dialogrunde erfolgte ein Eintrag ins Goldene Buch und beim Ausklang gab es zahlreiche angeregte Unterhaltungen sowie Schwelgen in Erinnerungen an besondere Meilensteine aus 50 Jahre Landkreis Augsburg, die zuvor auch in einem Fotorückblick gezeigt wurden.
 
Ihr Heimatabgeordneter

Johann Häusler