Meine Rede im Bayerischen Landtag am 11.11.2021

 In Allgemein

Warum es meines Erachtens keiner Änderung des Bayerischen Feiertagsgesetzes hinsichtlich der stillen Tage bedarf, erläuterte ich heute im Maximilianeum für die Freie Wähler Landtagsfraktion angesichts eines diesbezüglichen Antrags der Fraktion der Grünen, den ich als falsch verstandenen Liberalismus betrachte.

Dabei geht es mir auch darum, das kulturelle und religiöse Werteverständnis zu verteidigen. Ich erinnere insbesondere auch daran, dass am Volkstrauertag immerhin der über siebzig Millionen Opfer, aber auch der 59 gefallenen Soldaten in Afghanistan ehrfürchtig und in Würde gedacht wird.

Ohnehin tut es uns allen gut, auch mal zu entschleunigen bzw. innezuhalten …

Ihr Heimatabgeordneter
Johann Häusler