Redebeitrag zur Situation der Komplexeinrichtungen

Mein Redebeitrag am 21. Juli im Bayerischen Landtag zur Situation der Komplexeinrichtungen für Menschen mit Behinderung

Die Versorgungssicherheit von Menschen mit Behinderung hat meines Erachtens oberste Priorität – deshalb kann es nicht vorrangig darum gehen, die Komplexeinrichtungen sofort aufzulösen. Vielmehr müssen wir sukzessive vorgehen und dabei dezentrale, kleinteilige Wohneinheiten präferieren. Gerade in städtischen Zentren sind inklusives Wohnen und somit die gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft eher gegeben.

In Bayern sind rund 10.000 Menschen betroffen – einhergehend besteht ein zunehmender Bedarf an barrierefreien Wohnungen. Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion wird auch weiterhin das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung und entsprechend der Expertenanhörung am 28. Januar im Sozialausschuss heutige Ansprüche an ein inklusives Leben fördern!

Ihr Heimatabgeordneter
Johann Häusler