Heute beschlossene Lockerungen im bayerischen Kabinett

Der Einsatz von meinen Kollegen der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und mir hat sich gelohnt!

 

Damit ist ein erster Schritt in Richtung Gleichheitsgrundsatz vollbracht – die massive Benachteiligung beispielsweise der Gärtnereien gegenüber Supermärkten ist endlich beseitigt. Denn während Gärtnereien geschlossen bleiben mussten, durften bei Lidl oder Edeka Blumen bzw. Gartenbedarf verkauft werden.
 
Das bayerische Kabinett hat heute die hier beschriebenen Lockerungen beschlossen, die schon morgen, also am 28. April, in Kraft treten …