Johann Häusler unterstützt die Ugandahilfe Biberbach

Abgeordneter Johann Häusler unterstützt die Ugandahilfe Biberbach mit 1000 €

Nachdem in diesem Jahr Corona-bedingt sowohl das traditionelle Biberbacher Brückenfest, der Heilig-Kreuz-Markt und der Weihnachtsmarkt ausfallen, fehlen dem Biberbacher Uganda-Verein die Haupteinnahmequellen zur Unterstützung von Pater Vincent Kato für seine vielseitigen sozialen Projekte im Süden Ugandas.

Dies betrifft insbesondere den Bau einer Krankenstation und einer Schule. „Deshalb habe ich mich entschlossen, zu helfen“, so Häusler. Er kennt den emsigen Pater seit Jahren und hat ihn auch schon mehrmals in Biberbach empfangen. „Bei unserem Pater Kato ist jeder Euro gut verzinslich und effektiv im Sinne der Fürsorge für die Bedürftigsten angelegt“, so Häusler.

Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen:
Marianne Bertele, Johann Häusler, Maria Häusler und Christine Meir

Einen Kommentar hinterlassen