Die Entwicklung einer Holzfaserstrategie

DIE ENTWICKLUNG EINER HOLZFASERSTRATEGIE
ist eines der von mir forcierten Ziele der FREIEN WÄHLER

Durch die Förderung der Holzfaser als umweltfreundliches Rohstoffmaterial könnten wir nicht nur zur Vermeidung von Kunststoffen beitragen, sondern gleichzeitig unsere heimische Forst- und Holzwirtschaft nachhaltig stärken“. Maßgebend sind eine stärkere Priorisierung der Bioökonomie und die Schaffung einer breiten Wertschöpfungskette. Viele Materialien – von Textilien über Vliesprodukte bis hin zu Verpackungen – lassen sich aus Holzfaser herstellen.
Nur wenn es uns gelingt, zusätzliche Absatzwege zu generieren und die Absatzsicherheit auch für Faserholz langfristig zu gewährleisten, können wir die Forstwirtschaft als wichtigen Wirtschaftszweig und den Wald als CO²-Speicher und Naherholungsraum dauerhaft bewahren.
Ich hoffe für unsere angeschlagene Forstwirtschaft, dass unser Maßnahmenpaket auch beim Koalitionspartner auf Zustimmung stößt.

Einen Kommentar hinterlassen