Recht auf körperliche Unversehrheit

Das Recht auf körperliche Unversehrheit, Freiheit und Selbstbestimmung ist ein äußerst wichtiges Rechtsgut!

Dieser Leitsatz bestimmte in der zweiten Lesung zum Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Anpassung des Rechts der Fixierung in der öffentlich-rechtlichen Unterbringung und im Maßregelvollzug meinen diesbezüglichen Redebeitrag …

Ihr Heimatabgeordneter
Johann Häusler

Einen Kommentar hinterlassen